Paniktür- und Notausgangsverschlussprüfung

nach EN 179 • EN 1125

Hauptzweck der in den Normen EN 179 und EN 1125 aufgeführten Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit ist es, ein sicheres und wirkungsvolles Entkommen durch eine Tür mit einer einzigen Handbetätigung und/oder durch Körperdruck zur Freigabe des Paniktür- oder Notausgangsverschlusses mit geringster Kraftanstrengung zu ermöglichen. Die EN 179 ist den Notausgangsverschlüssen mit Drücker oder Stoßplatte, die EN 1125 den Paniktüren mit horizontaler Betätigungsstange zugeordnet.

Für diese Prüfungen besitzt das PIV die notwendige Ausstattung und die Notifizierung, um ein Zertifikat der Leistungsbeständigkeit (CE-Zeichen) ausstellen zu können. Die Prüfungen beinhalten neben dem obligatorischen Dauertest auch Prüfungen gegen Missbrauch, Ermittlung der Auslösekräfte zur Betätigung des Verschlusses und eine Korrosions- sowie Temperaturprüfung. 

Unsere News

Herzlich Willkommen
in unserem Newsbereich.

Hier finden Sie aktuelle
News und Presseinformationen.

Neueste Beiträge
endeDie Branchenvertretung der Schloss- und Beschlagindustrie
Archiv
Multi query failed: (1064) You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ') AND LEFT(extra_5,7) < LEFT(NOW(),7) ORDER BY extra_5 DESC' at line 4
\n SELECT DISTINCT CONCAT(LEFT(extra_5,7),'-01') AS month,LEFT(extra_5,7) AS amonth FROM webobjects AS wo WHERE (active=1) AND id IN (SELECT obj_id FROM webobjectdep WHERE in_obj_id=) AND LEFT(extra_5,7) < LEFT(NOW(),7) ORDER BY extra_5 DESC
Pressekontakt
www.piv-velbert.de verwendet Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz.